Das ganz besondere Nachmittagskino für Senioren



Kino zu einer angenehmen Tageszeit, extra für Senioren ausgewählte Filme, die Möglichkeit, in der Pause gemeinsam einen Kaffee zu trinken, die gute Erreichbarkeit der Lokalität – das sind ein paar Grundideen vom Seniorenkino des frauenimpulswillisau.
Wir zeigen Ihnen den Film „Unterwegs mit Jacqueline“ von Mohamed Hamidi.

 

 

«Fatah ist ein glücklich verheirateter Familienvater, der in einem kleinen Dorf in Algerien lebt. Der größte Reichtum, den er besitzt, ist seine Kuh Jacqueline. Er träumt davon, mit ihr auf einer Landwirtschaftsmesse in Paris aufzutreten und dort an einem Wettbewerb teilzunehmen. Tatsächlich bekommt er eine Einladung. Voller Tatendrang und mit finanzieller Hilfe seiner Dorfgemeinschaft tritt Fatah mit seiner Kuh Jacqueline die abenteuerliche Reise an.  Zuerst mit dem Schiff über das Mittelmeer nach Marseille und von dort quer durch Frankreich bis nach Paris. Diese Reise bleibt natürlich nicht ohne Stolpersteine: In Marseille trifft Fatah seinen Schwager Hassan, der ihm eigentlich den weiteren Weg in die französische Hauptstadt weisen sollte doch Hassan ist über Fatahs Überraschungsbesuch gar nicht erfreut, weil er sein Geheimnis in Gefahr sieht, mit einer Französin eine Familie zu haben. Also reist Fatah alleine weiter, macht die Bekanntschaft des freundlichen Adeligen Philippe und hat bald Ärger mit seiner zuhausegebliebenen Frau Naïma, weil versehentlich ein Foto per Mail bei seinem Freund in Algerien landet, auf dem Fatah zu sehen ist, wie er angetrunken eine Frau küsst. War die Reise nach Paris ein Fehler?»

»Unterwegs mit Jacqueline« ist eine genauso lustige wie ergreifende Komödie über Menschlichkeit, Freundschaft und die Verwirklichung von Träumen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Mittwoch, 29. Januar, um 14 Uhr im kleinen Saal der Festhalle Willisau. Eintritt Fr. 10.-, keine Anmeldung notwendig.