real estate menu left
real estate menu right

 

Der Weg zur Fusion                     

♦  29.10.2007   

Anlässlich einer Sitzung aller vier Frauenvereine  zur

Vorbereitung der Adventsfeiern erste gemeinsame

Diskussion über Willisau Frauenvereine und ihre Zukunft

                          

♦  18.02.2008

Informationsabend für alle vier Frauenvereine zum Thema

Willisauer Frauenvereine und ihre Zukunft.

Beweggründe, Übelegungen und Informationen von zwei

Frauenvereinen, die bereits fusioniert haben

                         

♦   Ende Mai 2008

Reformierter Frauenverein sieht keine gemeinsame Zukunft.

Verschiedene Gründe: u.a. 12 politische Gemeinden die sie

betreuen, zwei Pfarrämter usw.

Es folgten Vorbereitungssitzungen der

1. Arbeitsgruppe: Fusion aller beteiligten Vereine

Frauenverein Willisau Stadt:

Suzanne Hubatka, Emmi Minder

Gemeinnütziger Frauenverein Willisau: 

Martha Krummenacher, Brigitte Wyss

Katholischer Frauenbund Willisau:

Rosmarie Oggier, Ruth Chappuis

Elternzirkel Willisau:

Yvonne Birrer, Andrea Wermelinger                  

1.-Arbeitsgruppe-Fusion

   

♦   29.11.2008

 

 

Klausurtagung mit der Moderation von Regula Röthlisberger, 

Lern- und Life- Coach

 

                  
♦   27.01.2009 Öffentliche Info- Veranstaltung "Willisauer FV und ihre Zukunft"
                                    

Im Frühling 2009, an den GV's von allen 3 Frauenvereinen

das JA erhalten zur Beschlussfassung "FUSION".

Der 2. Antrag Beschlussfassung zur Vorbereitung der

Fusion mit Namensgebung, Erstellen neuer Statuten,

Zusammesetzung des neuen Vorstandes und

Verwaltung des Vermögens mit anderen Vereins-

vorständen.

Es wurde eine 2. Arbeitsgruppe gebildet.                                    

Arbeitsgruppe_Fusion
               

2. Arbeitsgruppe: Fusion aller beteiligten Vereine

Frauenverein Willisau Stadt:

Suzanne HubatkaEmmi Minder

Gemeinnütziger Frauenverein Willisau: 

Beni Birrer, Brigitte Wyss

Katholischer Frauenbund Willisau:

Ursula Müller, Ruth Chappuis

Elternzirkel Willisau:

Luzia Rölli, Andrea Wermelinger

Protokollführerin:

Margot Vogel       

                                

2.-AG-Fusion

Diverse Sitzungen zum Erarbeiten der Statuten, Leitbild und Vorbereitung der Gründungsversammlung.

 

Für einen nahtlosen Übergang in den neuen Verein werden ab Januar 2010 die neuen Vorstandsmitglieder

miteinbezogen. Es wird am Jahresprogramm gearbeitet sowie ein Budget erstellt.

 

Wir freuen uns alle auf den Gründungstag vom Samstag, 29. Mai und auf die gemeinsame Zeit im neuen Frauenverein.

 

 

 

 

 

 

 


Powered by Joomla!. Designed by: Joomla 1.5 Template, what is a database storage. Valid XHTML and CSS.